Schulpferde

Olly

Ich bin Olly, ein richtiges Schlitzohr. Ich lasse keine Gelegenheit aus um Flausen zu machen. Auf mir lernst du dich durchzusetzen! Da ich aber eigentlich ein ganz entspannter Kerl bin, werde ich auch an der Longe eingesetzt. Anfänger können auf mir viel lernen. Aufgrund meiner praktischen Größe von rund 1,55m bin ich bestens für Klein und Groß geeignet. Unter fortgeschrittenen Reitern werde ich zu einem wahren Dressurpony, daher bin ich auch bei den erfahrenen Reitschülern sehr beliebt. 

Captain Karl

Hallo Du, mein Name ist Captain, oder Karl, da sind wir uns noch nicht ganz einig. 

Ich bin ein ehemaliges Springpferd und seit Oktober 2020 im Reitverein Wiesloch. Hier teile ich meine ganze Erfahrung mit den Reitschülern. In meiner bisherigen Karriere wurde ich gut ausgebildet und bin daher besonders bei den erfahreneren Reitern beliebt. 

Aufgrund meiner Größer bin ich ein begehrter Kandidat für die Erwachsenen-Reitstunde. 

Ich freue mich darauf dir was beizubringen!

 

Autumn

Ich bin mittlerweile schon seit einigen Jahren in Wiesloch. Zwischen den ganzen Kerlen besteche ich durch meine sanfte und ruhige Art. Ich führe nie etwas böses im Schilde und trage auch unerfahrene Reiter souverän auf meinem Rücken. Durch mein hübsches und außergewöhnliches Aussehen gewinne ich schnell Fans. 

Die Reitschüler loben mich oft für meine Leichtrittigkeit. Ich laufe ganz einfach am Zügel und reagiere fein auf die Hilfengebung. 

Silvio

Hallo, mein Name ist Silvio. 

Ich bin erst seit kurzer Zeit im Reitverein Wiesloch, doch schon jetzt ist klar, auf mich kann man sich verlassen! 

Durch mein fortgeschrittenes Alter habe ich bereits viel Erfahrung gesammelt. Mich bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Bald werde ich auch an der Longe eingesetzt und darf Einsteigern das Reiten lehren. Ich bin ein richtiger Profi, mit einem ruhigen und freundlichen Gemüt.  

 

Ronny

itt jön Ronny! (Hier kommt Ronny!)

Hallo, ich bin Rhonnes. Erst vor Kurzem bin ich den langen Weg von Ungarn nach Wiesloch gekommen, um hier zu einem souveränen Schulpferd ausgebildet zu werden. Aktuell kann ich noch nicht besonders viel, ich zähle eben noch zu den Anfängern. In den vergangenen Wochen habe ich jedoch  schon eine Menge dazu gelernt. Ich weiß jetzt schon wie man die Hufe gibt und brav beim Putzen stehen bleibt. Auch das Laufen an der Longe klappt immer besser. Meine Ausbilder nehmen sich viel Zeit um aus mir ein tolles Reitpferd zu machen. 

Ich gebe mir sehr viel Mühe alles richtig zu machen und lerne Tag für Tag dazu.

Bald darf ich sicherlich auch dich auf meinem Rücken tragen!